Den Witz des Tages gratis abonnieren und täglich in deine Mailbox erhalten!

Aus der Kategorie Dreckige Witze (14/205)

Hier findest du versaute Witze, schmutzige Witze und dreckige Witze, die häufig unter die Gürtellinie gehen.

1
Note: 1,53 Bewertungen: 29384 Dreckige Witze

Ein Mann kommt in einen Waffenladen und verlangt ein neues Zielfernrohr.
Der Verkäufer gibt ihm eines und sagt dazu: "Dieses Zielfernrohr ist so gut, damit können sie mein Haus drüben auf dem Hügel sehen.
Probieren sie es aus."
Der Mann nimmt das Zielfernrohr, sieht in die angedeutete Richtung und beginnt zu lachen.
Der Verkäufer wundert sich und der Mann erklärt: "Ich kann eine nackte Frau und einen nackten Mann in dem Haus herumlaufen sehen."
Der Verkäufer sieht selbst durch das Rohr.
Dann gibt er dem Mann zwei Patronen und macht ihm einen Vorschlag: "Sie bekommen dieses Zielfernrohr umsonst, wenn sie dem Mann den Schwanz abschiessen und der Frau den Kopf."
Der Kunde sieht ein weiteres Mal durch das Rohr und meint: "Wissen sie, ich glaube, das schaffe ich auch mit einem Schuss..."


Bewerte diesen Witz


Weitere Witze aus der Kategorie Dreckige Witze

Mehr Lustiges gefällig?

Aus der Kategorie Himmel und Hölle

Anruf bei der Polizei: "Hilfe, in unserem Nonnenkloster gab es eine
Vergewaltigung!"
"Ist ja schrecklich, wer wurde denn vergewaltigt?"
"Der Briefträger."


Aus der Kategorie Himmel und Hölle

Ein älterer Italiener bat seinen Priester, ihm die Beichte abzunehmen.
"Vater, während des 2. Weltkrieges klopfte eine Frau an meine Tür und bat mich, sie auf meinem Dachboden vor den Deutschen zu
verstecken."
Der Priester sagte: "Das war wundervoll von Dir und Du brauchst dafür nicht zu beichten."
"Ja, es ist halt so, Vater, ich war schwach und verlangte von Ihr, sich mit täglichem Sex erkenntlich zu zeigen."
"Oh, ihr wart beide in großer Gefahr und hättet beide schrecklich leiden müssen, wenn die Deutschen sie gefunden hätten.
Gott, in seiner Weisheit und seiner Rücksicht wird Gut und Schlecht abwägen und gnädig urteilen. Es sei dir vergeben."
"Danke, Vater. Das erleichtert mich wirklich sehr. Ich habe nur noch eine Frage: Soll ich ihr sagen, daß der Krieg vorbei ist ?"


Aus der Kategorie Weihnachtssprüche

Lieber Weihnachtsmann, schick mir bitte eine stumme Nymphomanin, die einen Fleisch- und Getränkehandel besitzt und eine Jahreskarte für das Stadion. Und es ist mir egal, dass es sich nicht reimt!