Den Witz des Tages gratis abonnieren und täglich in deine Mailbox erhalten!

Aus der Kategorie Dreckige Witze (1/205)

Hier findest du versaute Witze, schmutzige Witze und dreckige Witze, die häufig unter die Gürtellinie gehen.

1
Note: 1,53 Bewertungen: 5014 Dreckige Witze

Zwei befreundete Ehepaare fahren gemeinsam in einen FKK-Urlaub.
Eines Tages schlendert eine der Frauen am Strand entlang, als sie
plötzlich den Mann ihrer Freundin vor sich liegen sieht. Der liegt
auf dem Rücken und schläft. Über das Gesicht hat er sich eine Zeitung
gelegt. Da fällt ihr auf, daß der Gute eine Erektion hat. Weil ihr
das ein bißchen peinlich ist und sie ihren Bekannten nicht so
da liegen lassen will, nimmt sie ihm die Zeitung vom Gesicht,
deckt damit sein Glied ab und geht weiter. Einige 100 m weiter trifft
sie sie Ihre Freundin und spricht: "Du, Erika. Da hinten liegt dein Mann.
Lauf' mal schnell hin, es steht was für dich in der Zeitung!"


Bewerte diesen Witz


Weitere Witze aus der Kategorie Dreckige Witze

Mehr Lustiges gefällig?

Aus den Kategorien Manta & Auto

Warum fahren Rollstuhl-Manta-Fahrer immer im Kreis?
Weil sie mit der rechten Hand anschieben und links den Ellenbogen raushängen lassen.


Aus der Kategorie Kampf der Geschlechter

Ein Ehemann überrascht seine Frau mit einem anderen Mann im Bett.
Darauf er: "WAS MACHT IHR DENN DA?
Seine Frau: "Hab Dir doch gesagt, dass er keine Ahnung davon hat!


Aus der Kategorie Himmel und Hölle

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht
sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat.
Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequila in ein
Glas Wasser gebe, das wird ihm die Nervosität nehmen.
Gesagt getan und es ging ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturm die Ruhe nicht
verloren hätte.
Als der Pfarrer später in die Sakristei zurückkehrte, fand er dort einen
Zettel vom Bischof vor :

Geschätzter Pfarrer!
Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer letzten Messe und hoffe, dass
sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen
werden:

1. Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.

2. Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das WC.

3. Die Gebote sind deren 10 und nicht ca. 12.

4. Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit ?J.C. & the Gang?.

5 Wir benennen Judas nicht mit ?Hurensohn? und der Papst ist
nicht ElPadrino?.

6. Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.

7. Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen.

8. Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem
Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen.

9. Die Hostie dient nicht als Aperitif zum Wein, sondern ist für die Gläubigen gedacht.

10. Bitte nehmen Sie den Satz: ?Brechet das Brot, und verteilt es unter
den Armen? nicht wörtlich; es war nicht nötig, sich zu übergeben um die
Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen

11. Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat.

12. Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe.

13. Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine
Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!

14. Der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch
nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte
waren nicht: ?Mehr Nägel - ich rutsche !!?

15. Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau , ja
sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.

16. Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequila ins Wasser
und nicht umgekehrt

Herzlichst

Ihr
Bischof