Aus der Kategorie Zungenbrecher (1/94)

Hier findest du die besten und witzigsten Zungenbrecher.

Mehr Lustiges gefällig?

Aus der Kategorie Ferien Sprüche

Kaum beginnt die Ferienzeit, geht es los: Nah oder weit?
Wohin will dieses Jahr ich fahren? Ins Bayernland? Zu den Kanaren?
Dabei ist Zugfahrn mir zu teuer. Im Flugzeug wird's mir ungeheuer.
Im Meer könnte ein Fisch mich beißen, beim Wandern meine Hose reißen.
Mir schwirrt der Kopf, oh, welch Verdruss. Ich stelle fest: Damit ist jetzt Schluss!
Was ist nicht weit und kost' nicht viel? Balkonien! Das ist mein Ziel!


Aus der Kategorie Diverse Sprüche

Im Hamburger Hafen ein Mädchen stand, die Hose zerrissen,
das Hemd in der Hand, die Muschi zerwühlt, die Titten
zerknickt, da riefen die Fische, die Sau hat gefickt.


Aus der Kategorie Beamtenwitze

Eine arme alte Frau braucht dringend 200 Euro.
Also schreibt sie dem lieben Gott einen Brief und bittet ihn, ihr doch das dringend benötigte Geld zu schicken.
Natürlich können die Postboten mit der Anschrift nichts anfangen und schicken den Brief ans Finanzamt.
Ein Finanzbeamter liest den Brief und hat sofort Mitleid mit der armen alten Frau.
Er macht eine Haussammlung, die aber nur 100 Euro erbringt.
"Egal!", denkt sich der Finanzbeamte und schickt das Geld an die arme alte Frau.
Diese erhält den Brief und rennt sofort in die nächste Kirche, um dem lieben Gott danke zu sagen.
Sie betet ein Vater unser nach dem anderen.
Als sie die Kirche wieder verlassen will, dreht sie sich noch einmal um und sagt: "Wenn Du mir wieder mal Geld schickst Lieber Gott, dann lass es nicht über das Finanzamt laufen! Die haben mir nämlich schon wieder die Hälfte abgezogen!"