Den Witz des Tages gratis abonnieren und täglich in deine Mailbox erhalten!

Aus der Kategorie Klosprüche (1/131)

Auf dem stillen Örtchen findet man ja so manchen skurrilen Spruch und Witz. Hier findest du eine Auswahl der besten Klosprüche.

Mehr Lustiges gefällig?

Aus der Kategorie Diverse Witze

Am Morgen nach der Hochzeit sitzen die Gäste schon wieder im Foyer vor einem Glas Sekt,
als der junge Ehemann die Treppe herunterkommt.
Auf der siebenten Stufe bleibt er stehen und begrüsst seine Gäste:
"Guten Morgen liebe Freunde, ich hoffe, Ihr habt so gut geschlafen wie ich und ich danke
Euch für die schöne Feier! Dass Ihr mir Stacheldraht unter das Bettlaken gelegt habt war
nicht von Bedeutung, ich habe nicht darin geschlafen. Dass Ihr meiner Frau einen Teller
Wasser unter das Laken stellt nehme ich Euch nicht übel, ich habe nur nasse Kniee davon
bekommen. Aber dass Ihr an unsere Tür ein Schild mit der Aufschrift 00 gehängt habt, und
die ganze Nacht hat jemand geklopft und gerufen: 'Geh mal runter ich muss auch mal drauf'
, das werden wir Euch nicht so schnell vergessen!"


Aus der Kategorie Gute Nacht Sprüche

Ein süßer Fratz aus weiter Ferne schickt Dir
eine handvoll Sterne und wünscht Dir eine gute
Nacht, bis das Morgenlicht erwacht!


Aus der Kategorie Einzelgänger

Der Erlkoenig 2001 - frei nach Goethe

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Das ist der Wahnsinn mit seinem Rind.
Er hält das Tier recht fest und stark,
er will ins Hirn und Rückenmark.

Du liebes Rind, komm spiel mit mir,
gar schöne Erregung verschaff ich Dir!
Erreger, wie Du sie nie gekannt
frisch importiert aus Engeland.

"Doch sag, was birgst Du so bang Dein Gesicht?"
"Kennst, Wahnsinn, Du den Funke nicht?
Der redet schon seit eh und jeh,
in Deutschland gibts kein BSE."

"Du dumme Kuh, und hörtest Du nicht,
wie Andrea Fischer sich laufend verspricht?
Erst hat sie auf deutsche Würste geschworen,
jetzt redet sie nur noch von Separatoren".

"Ach, bleib ganz ruhig", sprach da das Rind,
"Im Blätterwalde, da säuselt der Wind.
Was scheren mich BSE und EU?
Ich bin und bleibe ne glückliche Kuh."

"Und so verarscht Ihr alle Leute?
Ihr seid ja des Wahnsinns fette Beute!
Doch warte, auch Dich errege ich bald,
und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt!"

"Jetzt reicht s!Verlasse sofort meinen Stall!
Sonst schmeiß ich Dich in den Schlachtabfall.
Dann nimmt das Schicksal seinen Lauf:
Du wirst Tiermehl, ich fress Dich auf!"

Dem Wahsinn grauste, er flüchtet geschwind
zurück nach England. Das glückliche Rind
erreicht des Bauernhafes Gestade
und ward tags drauf schon zu Roulade.