Aus der Kategorie Tiere (67/150)

Hier findest du die besten und lustigsten Tierwitze.

2
Note: 1,72 Bewertungen: 179 Tiere

Geht ein Mann zur Tierhandlung, da er sich für einen sprechenden Papageien interessiert.
Er fragt den Händler nach einem solchen Vogel, worauf der Händler antwortet: "Gehen sie einmal zum roten Papagei, der dort drüben auf der Stange sitzt.
Dort angelangt fragt der Mann den Verkäufer, was er tun muss, um das Tier zum Sprechen zu bringen.
"Ziehen sie ihn einfach mal am linken Bein."
Das tut der potentielle Kunde und der Vogel spricht: "Guten Tag!"
Darauf sagt der Mann: "Toll, ich glaube, ich kaufe ihn!"
Dann fragt der Kunde den Verkäufer: "Was geschieht mit dem rechten Bein, wenn ich daran ziehe?"
"Versuchen sie es," sagt der Fachhändler.
Das macht der Kunde und der Papagei sagt: "Guten Abend!"
Super, denkt sich der Kunde.
"Und was geschieht, wenn ich dich an beiden Beinen zugleich ziehe?"
"Dann falle ich auf die Fresse, du Idiot!", schallt es vom Ara.


Bewerte diesen Witz


Weitere Witze aus der Kategorie Tiere

Mehr Lustiges gefällig?

Aus der Kategorie Tiere

Eine Giraffe und ein Häschen unterhalten sich.
Sagt die Giraffe: "Häschen, wenn du wüsstest,
wie schön das ist, einen langen Hals zu haben.
Das ist sooo tollll! Jedes leckere Blatt, das
ich esse wandert langsam meinen langen Hals
hinunter und ich genieße diese Köstlichkeit
soo lange." Das Häschen guckt die Giraffe
ausdruckslos an. "Und erst im Sommer, Häschen,
ich sag dir, das kühle Wasser ist so köstlich
erfrischend, wenn es langsam meinen langen Hals
hinuntergleitet. Das ist soooo schön, einfach
toll einen so langen Hals zu haben. Häschen,
kannst du dir das vorstellen!?" Häschen ohne
Regungen: "Schon mal gekotzt?"


Aus der Kategorie Chuck Norris Facts

Die Menschen haben Autos erfunden, um vor Chuck Norris fliehen zu können. Um nicht übertroffen zu werden, erfand Chuck Norris Autounfälle.


Aus der Kategorie Lustige Texte und witzige Geschichten

Eines Morgens betritt eine alte Dame mit einer großen Tasche
voller Geld die Bank von Kanada. Sie besteht darauf, vom
Präsidenten der Bank empfangen zu werden, um ein Sparkonto für ihr
vieles Geld anzulegen. Nach regem Gesprächswechsel (der Kunde ist
König) bringt sie schließlich ein Angestellter zum Präsidenten.
Auf die Frage des Präsidenten, um welchen Betrag es sich handel',
antwortet die alte Dame: 175.000.000 $, und stellt die Tasche auf
seinen Tisch. Neugierig geworden, fragt der Präsident, wie sie
denn zu einer solchen Ersparnis gekommen sei? Durch Wetten,
antwortet die alte Dame. Überrascht fragt er, welche Art von
Wetten? So in etwa wie die folgende, sagt die Dame: wenn Sie
möchten, wette ich 25.000.000 $, dass Sie viereckige Eier haben.
Der Präsident fängt an zu lachen und sagt, diese Art von Wetten
können Sie unmöglich gewinnen. Fragt die alte Dame: Ja würden Sie
denn die Wette annehmen? Sicherlich, sagt der Präsident: ich wette
25.000.000$, dass ich keine viereckigen Eier habe. Einverstanden,
erklärt die alte Dame. Aber in Anbetracht der Höhe der Summe komme
ich morgen früh um 10:00 mit meinem Anwalt als Zeugen wieder, wenn
Sie nichts dagegen haben. Kein Problem, sagt der Präsident
zuversichtlich. An diesem Abend wird der Präsident doch sehr
unruhig und verbringt eine lange Zeit vor einem Spiegel,
betrachtet seine Eier von allen Seiten, um sicher zu sein, dass
seine Eier nicht als viereckig bezeichnet werden könnten, und auch
sicher zu sein, diese Wette dann zu gewinnen. Um Punkt 10:00 am
nächsten Morgen betritt die alte Dame das Büro des Präsidenten in
Begleitung Ihres Anwalts, und bestätigt die Wette von 25.000.000
$, dass der Präsident viereckige Eier hätte. Auch dieser
bestätigt, dass die Wette der Vereinbarung des Vortages entspricht
und dass er diese Wette eingehe. Die alte Dame bittet ihn
demzufolge, die Hose herunterzulassen, damit sie und ihr Anwalt
alles sehen könnten. Der Präsident lässt die Hosen fallen,
daraufhin tritt die alte Dame näher und bittet darum, die Eier zur
Überprüfung anfassen zu dürfen. Na ja, einverstanden, sagt der
Präsident, da es um soviel Geld geht, sicher doch, und die Dame
fasst ihn an die Eier. Da bemerkt er, wie der Anwalt der alten
Dame mit dem Kopf gegen die Wand rennt. Auf die Frage, warum er
dies täte, antwortet die alte Dame: Dies sei mit Sicherheit darauf
zurück zu führen, dass sie mit dem Anwalt um 100.000.000 $
gewettet hätte, gegen 10:00 die Eier des Präsidenten der Bank von
Kanada in der Hand zu halten...